Datenschutz 2017-10-08T23:01:10+00:00

Ihr Datenschutz bei AGB24

Nachfolgend wird geregelt, welche personenbezogenen Daten ggf. über die Website www.agb24.de erhoben, verarbeitet und/oder genutzt werden.

Allgemeines

Grundsätzlich ist die Nutzung der Website ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Sofern solche Daten jedoch erhoben werden, erfolgt dies jeweils auf freiwilliger Basis sowie ausschließlich im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (kurz: „BDSG“).

Verwendungszweck

AGB24 verwendet Daten ausschließlich zu folgenden Zwecken:

  • Um die Website mit Informationen zu ausgewählten rechtlichen Themen zu betreiben sowie das Dienstleistungsangebot zu präsentieren.
  • Um die von Ihnen gewünschten Dienste, z.B. Beantwortung Ihrer Anfrage, zu erbringen.
  • Bei Versendung einer Kontaktanfrage bzw. Kontaktaufnahme per E-Mail werden Ihre dabei mitgeteilten Daten gespeichert und ggf. der anwaltlichen „Handakte“ gemäß § 50 BRAO (Bundesrechtsanwaltsordnung) im Falle einer Mandatserteilung hinzugefügt.

Erheben personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten gemäß § 3 Abs. 1 BDSG sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Hierzu zählen beispielsweise Ihr Name sowie Ihre Kontaktdaten (z.B. Email, postalische Anschrift etc.).

Informationen über Ihren Computer

Bei jedem Zugriff auf die Website www.agb24.de werden technisch bedingt folgende Informationen über Ihren Computer erhoben:

  • Die IP-Adresse Ihres Computers, die Anfrage Ihres Browsers sowie die Zeit dieser Anfrage.
  • Ggf. der Status und die übertragene Datenmenge im Rahmen Ihrer Anfrage.
  • Produkt- und Versionsinformationen über den verwendeten Browser und das Betriebssystem Ihres Computers.
  • Von welcher Website aus der Zugriff auf die Website von AGB24 erfolgte.
  • Die IP-Adresse Ihres Computers wird nur für die Zeit Ihrer Nutzung der Website gespeichert und im Anschluss daran unverzüglich gelöscht. Die übrigen Daten werden für eine begrenzte Zeitdauer gespeichert. Diese Daten werden für den Betrieb der Website verwendet, insbesondere um Fehler der Website festzustellen und zu beseitigen, um die Auslastung der Website festzustellen und um Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen.

Cookies

Auf dieser Website werden keine Cookies verwendet!

Webanalyse-Tools

Auf dieser Website werden keine Webanalyse-Tools genutzt.

Speicherung Ihrer Angaben
Darüber hinaus erheben und speichern wir Ihre Angaben sowie Daten, die Sie uns aktiv zukommen lassen, wie z.B. durch Versendung einer Kontaktanfrage bzw. Kontaktaufnahme per E-Mail oder durch Nutzung unseres Kontaktformulars. Diese Informationen nutzen wir selbstverständlich nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und/oder zur Durchführung unserer angebotenen anwaltlichen Leistungen.

Datensicherheit / SSL-Verschlüsselung
Trotz aller gesetzlichen Vorkehrungen zum Schutz Ihrer Daten weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet, insbesondere die Kommunikation per E-Mail mit Risiken verbunden ist und ein lückenloser Schutz von Daten vor dem Zugriff Dritter im digitalen Zeitalter nicht möglich ist.

Gleichwohl nutzt unsere Webseite aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie z.B. über unser Kontaktformular, eine SSL-Verschlüsselung. Diese verschlüsselte Verbindung ist daran erkennbar, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ zu „https://“ wechselt sowie an dem Schloss-Symbol in der Browserzeile. Sofern die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Nutzung des Zahlungsdiensteanbieters iZettle

Thole Legal nutzt den Service des Zahlungsdienstanbieters iZettle, einem E-Geld-Institut, das von iZettle AB, Regeringsgatan 59, 111 56 Stockholm, Schweden (nachfolgend „iZettle“ genannt) betrieben wird, um Bezahlungen von Mandanten vor Ort (z.B. in der Kanzlei) abzuwickeln. Bei der Nutzung von iZettle werden für die Bezahlung vor Ort u.a. personenbezogene Daten an iZettle übermittelt. Für die Verarbeitung dieser Daten ist allein iZettle verantwortlich. Die Nutzung des Dienstes von iZettle unterliegt dabei vollständig den Datenschutz- und Nutzungsbedingungen von iZettle. Einzelheiten zu dem Umgang mit Ihren Daten durch iZettle sowie zu Ihren Rechten zum Schutz Ihrer persönlichen Daten finden Sie unter iZettle.

Es wird darauf hingewiesen, dass Ihre Vertragsbeziehung zu iZettle unabhängig von Ihrer vertraglichen Beziehung zu Thole Legal ist.

Ihre Rechte bzgl. Ihrer Daten
Sie haben das Recht auf jederzeitige Auskunft über ihre gespeicherten Daten. Dieses Recht umfasst auch die Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten. Nach entsprechender Anfrage teilen wir Ihnen mit, ob und welche persönlichen Daten wir von Ihnen erhoben/gespeichert haben.

Für nähere Informationen, für Fragen, Kommentare oder Anfragen bezüglich der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, wenden Sie sich bitte an:

AGB24 | Thole Legal
Rechtsanwältin Corinna Thole
Giselastraße 4, 63500 Seligenstadt

Telefon 0 61 82 – 89 58 0
Telefax 0 61 82 – 89 58 11

E-Mail: info@agb24.de

 

Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen

AGB24 behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Eine jeweils aktuelle Version finden Sie auf dieser Website.